Grundlagen in der Psychotherapie und Beratung

Jeder Mensch ist ein vielseitiges, faszinierendes Wesen. Ihn auf seinen Körper, sein Denken oder sein Handeln zu reduzieren, würde ihm nicht gerecht werden. Daher schliesst unser Ansatz in der Beratung körperliche, emotionale, mentale und spirituelle Aspekte ein.

Im Gespräch werden bewusste Motivationen und Überlegungen geklärt. Im aufmerksamen in sich hinein Horchen werden Empfindungen und unbewusste Bedürfnisse erlebt. Über Körperübungen, Rituale, etc. können Absichten und Konsequenzen dargestellt werden. Durch das Erleben von inneren Bildern, durch das Sich-leiten-lassen von unbewussten Regungen werden Ressourcen (Fähigkeiten) des Unbewussten nutzbar gemacht.

Der Mensch handelt, davon gehen wir aus, immer aus guten Gründen - auch wenn ihm die Beweggründe für sein eigenes Handeln im Moment nicht klar sind. In der Arbeit ist es hilfreich, die unbewussten Absichten ans Licht zu bringen und die Folgen auf ihre Auswirkungen hin zu prüfen. Und gegebenenfalls nach Alternativen zu suchen. So sehen wir Coaching, Beratung und Therapie als einen Suchprozess, in dessen Verlauf wir die Klienten gerne unterstützen.

Auf folgende psychische Probleme sind wir spezialisiert:

  • Burnout-Syndrom
  • Erschöpfungs-Depression
  • akute Krisen
  • Spannungen in der Beziehung
  • depressive Verstimmung und Störung
  • Angst-Störungen
  • Suchterkrankungen
  • Zwangsstörungen
  • 'nervöse' Zustände


    Darunter verstehen wir Zustände innerer Spannungen, die sich ausdrücken können durch plötzliches Weinen, Aggressionen, starke Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Zittern, Reizbarkeit und andere.

  • psychosomatische Beschwerden


    Der Begriff Psychosomatische Beschwerden kann missverständlich sein. In der Schulmedizin versteht man darunter körperliche Krankheiten oder Beschwerden, die durch psychische Ursachen verursacht werden. Das soll jedoch nicht bedeuten, dass die Betroffenen psychisch krank oder gestört seien.
    Die häufigste psychische Ursache für körperliche Krankheiten ist Stress.