Yoga

Downloads

Kampfsportschule
Aarau


Yogaschule Rolf Heim,
St. Gallen

Hatha-Yoga ist eine Jahrtausende alte Methode aus Indien, um Körper, Seele und Geist zu harmonisieren und zu stärken. Rolf Heim unterrichtet nach der Yesudian-Methode, die er über 15 Jahre hinweg bei Selverajan Yesudian und Elisabeth Haich lernte. Dabei werden Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas), bewusste Entspannung und Aufmerksamkeitslenkung so kombiniert, dass jeder Mensch, unabhängig von Alter, Vorerfahrungen, Gesundheitszustand und Religion davon profitieren kann.

Es besteht kein Leistungsdruck, jeder übt so wie es ihm möglich ist. Im Vordergrund stehen das innere Erleben der Übungen, verbunden mit entsprechender Bewusstseinslenkung. Die Übungen sind auf die westliche Lebensart zugeschnitten und einfach zu erlernen. Es geht nicht darum, Fakir-ähnliche Kunststücke zu vollbringen, sondern sich körperlich und seelisch-geistig fit zu halten und sich gleichzeitig zu entspannen.
Der Abschluss der Yogastunde bildet eine kurze Meditation und eine Tiefenentspannung.

Auswirkungen von Hatha-Yoga zeigen sich auf verschiedenen Ebenen:

- Das körperliche Wohlbefinden wird gefördert, allfällige funktionelle Beschwerden (Verdauung, Atmung, Herz-Kreislauf, Schmerzen, etc.) werden reduziert oder verschwinden vollständig. Vitalität, Kraft, Elastizität und Körperbewusstsein werden verbessert.

- Mentale / kognitive Fähigkeiten wie Konzentration, Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Willenskraft werden geschult und verbessert. Das Leistungsvermögen wird gesteigert.

- Im seelisch-emotionalen Bereich werden Ausgeglichenheit, innere Ruhe und Gelassenheit gefördert.

In den Kursen werden alle Übungen vorgezeigt und angeleitet. Der Unterricht ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Keine Altersgrenze.

Laufende Kurse in Aarau, St. Gallen, Zürich, Ponte Tresa.